Pulverflammspritzanlagen - Metatherm Verschleißschutz

Die Pulverflammspritzpistolen MPP-85 und MPP-86 bieten außergewöhnliche Beschichtungsqualität mit einer breiten Palette von Materialien in einem erschwinglichen, leicht zu bedienenden und wartungsarmen Paket.
Metatherm bietet zwei präzisionsgefertigte Modelle zur Auswahl. Die MPP-85 (5PII) und die MPP-86 (6PII). Die Pistolen sind bemerkenswert vielseitig und einfach zu handhaben. Sie können Carbide, Keramik, Kunststoff und eine Vielzahl von Industrie-Standards und kundenspezifische Pulverlegierungen spritzen, um qualitativ hochwertige, gleichmäßige Beschichtungen zu erzeugen.


Metatherm MPP-85 (5PII Type)
  • Vielseitige Spritzpistole Verwendung verschiedenster Pulver
  • verschiedenen Hardware-Konfigurationen
  • Hand- oder Maschine montiert
  • Integrierter Pulverbehälter
  • Verwendet Sauerstoff und Acetylen als Brenngase
  • Vibratoreinheit für feine Pulver

Metatherm MPP-85 (5PII Type)
  • Produktions Kanister für größere Füllmengen

  • Verlängerungen für Innen-Beschichtungen sind in 300 mm und 600 mm verfügbar
  • andere Längen sind möglich


Metatherm MPP-86 (6P-II Type)
  • Pulverflammspritzpistole für den Produktionseinsatz
  • Zur Verwendung verschiedenster Pulver
  • Hand- oder Maschine montiert
  • Verwendet Sauerstoff und Acetylen als Brenngase
  • Mit einem Separatem Pulver-Förderer (PF-700 oder PF-3350)wird eine kontinuierliche Pulverförderung ermöglicht. Einsatz von feinen Pulvern

  • Verlängerungen für Innen-Beschichtungen sind in 300 mm und 600 mm verfügbar
  • andere Längen sind möglich
© 2015 METATHERM Verschleißschutz GmbH | Saar-Pfalz-Park 222, DE-66450 Bexbach
Tel.: +49(0)68 26 / 524 07-80 | Fax: +49(0)68 26 / 524 07-85
E-Mail: office@metatherm.de | Web: www.metatherm.de