Metatherm Verschleißschutz - AGB's

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

1. Allgemeines
a) Nachstehende Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen einschließlich entgeltlicher und unentgeltlicher Beratungsleistungen.
b) Etwaige abweichende Einkaufsbedingungen des Käufers sind nur dann verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

2. Angebote, Bestellungen
Unsere Angebote sind freibleibend. Vertragsabschlüsse und sonstige Vereinbarungen werden erst durch unsere schriftliche Bestätigung verbindlich. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass alle von uns zum Kauf angebotenen Waren auch tatsächlich und zu den vorhergesehenen Preisen lieferbar sind.

3. Fracht und Verpackung
a) Die Preise verstehen sich ab Werk ohne Verpackung. Verpackungen werden zu unseren Selbstkosten in Rechnung gestellt.

4. Gefahrübertragung
a) Die Gefahr geht auf den Besteller bzw. Käufer über, wenn die Sendung zum Versand gebracht oder abgeholt worden ist. Dies gilt auch dann, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart ist.
b) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

5. Lieferzeit
a) Die vereinbarte Lieferzeit ist nur annähernd und unverbindlich. Wir bemühen uns, sie einzuhalten.

6. Lieferverpflichtung
a) Unverschuldete Ereignisse verlängern die Lieferzeit angemessen und geben uns das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Das gleiche gilt, wenn uns durch eine solche Behinderung größere, nicht zumutbare Kosten entstehen.
b) Als Behinderung im geführten Sinne werden insbesondere angesehen: Behördliche Maßnahmen, Streik, Rohmaterialmängel, Betriebsstörungen, Transportschwierigkeiten.

7. Haftung
Wir übernehmen die Gewährleistung für Mängel nur insoweit und in dem Umfang, wie wir Gewährleistungsansprüche gegen unsere jeweiligen Lieferanten haben.
a) Mängel sind unverzüglich schriftlich zu rügen, gleichzeitig ist ein Muster der beanstandeten Ware einzusenden.
b) Rügen offensichtlicher Mängel sind nach Ablauf von 10 Tagen nach Erhalt der Waren ausgeschlossen.
c) Für verarbeitete Waren können Ansprüche nicht geltend gemacht werden.

8. Zahlung
Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb:
10 Tagen mit 2% Skonto, 30 Tagen rein netto.
Montage und Lohnarbeiten sofort rein netto.
a) Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen von 1% über dem jeweiligen Bankdiskont berechnet, unter Vorbehalt der Geltendmachung eines höheren Schadens.
b) Vor Zahlung fälliger Rechnungsbeträge einschließlich Verzugszinsen sind wir zu keiner weiteren Lieferung aus irgendeinem Vertrag verpflichtet. Die Zurückhaltung von Zahlungen wegen irgendwelcher Ansprüche des Bestellers ist, ebenso wie die Abrechnung mit etwaigen Gegenforderungen, ausgeschlossen.

9. Eigentumsvorbehalt
Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollen Bezahlung der jeweils offenen Forderungen unser Eigentum.
a) Der Käufer ist jedoch berechtigt, im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsganges über die Ware zu verfügen. Jede andere Verfügung, insbesondere Verpfändung, Sicherungsübereignung, oder Überlassung im Tauschwege, ist nicht gestattet. Von dritter Seite vorgenommene Pfändung unserer Ware hat der Käufer unverzüglich anzuzeigen.

10. Gewicht
a) Alle Gewichtsangaben sind annähernd und unverbindlich. Mehr- oder Mindergewichte berechtigen nicht zu Beanstandungen bzw. Preisabzügen.

11. Schlussbestimmungen
Ist eine Bestimmung dieser Bedingungen oder des Vertrages unwirksam, so wird sie durch diejenige wirksame Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmungen am nächsten kommt.
a) Der Besteller ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten.
b) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für alle zwischen uns und unseren Vertragspartnern bestehenden Ansprüche Homburg/Saar.
© 2015 METATHERM Verschleißschutz GmbH | Saar-Pfalz-Park 222, DE-66450 Bexbach
Tel.: +49(0)68 26 / 524 07-80 | Fax: +49(0)68 26 / 524 07-85
E-Mail: office@metatherm.de | Web: www.metatherm.de